Progesteron Tee: Natürliche Hormonharmonisierung bei Progesteronmangel

Wer Hilfe sucht und seinen Fokus auf eine natürliche Hormonharmonisierung bei Progesteron Mangel setzt, liegt mit unserem Progesteron Tee absolut richtig: Progesteron ist das dominierende Hormon in der 2.ten Zyklushälfte. Ein Progesteronmangel ist meistens verantwortlich für PMS (Prämenstruelles Syndrom), aber auch für Beschwerden in den Wechseljahren wie Hitzewallung, depressive Episoden, Schlafstörungen, Angstattacken und so weiter. In den Wechseljahren fällt der Progesteronspiegel schneller ab als der Östrogenspiegel, weshalb hier in den meisten Fällen ein Augenmerk auf Deinen Progesteronspiegel gesetzt werden sollte.

Der Progesteron Tee als natürliche Hilfe zur Hormonharmonisierung bietet sich ebenfalls an zur sanften Behandlung von Menopause Beschwerden - am Besten in Kombination mit unserem Östrogen Tee.

Progesteron Tee: Natürliche Hilfe beim Kinderwunsch

Progesteron (wie auch Östrogen) sind Schwangerschaftshormone. Ohne Progesteron ist eine Schwangerschaft von vorne hinein gar nicht möglich, aber auch eine unkomplizierte, gesunde Schwangerschaft ist ohne Progesteron nicht möglich. Nicht umsonst leitet sich der Name "Progesteron" aus dem Lateinischen ab von "Pro" (= "für") und "Gestatio" (deutsch: "Schwangerschaft"): Progesteron Tee ist die natürliche, sanfte Hilfe um einen Kinderwunsch vorzubereiten zu könne und begleitend in der Schwangerschaft erhalten zu können.

Um den Körper Empfängnisbereit zu machen und auf eine mögliche Befruchtung vorzubereiten, wird in der traditionellen europäischen Medizin schon von der Abtissin Hildegard von Bingen oder bestimmt auch noch von deinen (Ur-)Großeltern Heilpflanzen wie Schafgarbe, Frauenmantel oder Brennnessel eingesetzt. Unser Progesteron Tee mit genau diesen Inhaltsstoffen als natürliche Hilfe eignet sich also hervorragend zur sanften Schwangerschaftsvorbereitung!

Unsere Empfehlung: Dein individueller Therapievorschlag

FILTER APPLY
Progesteron Tee 2. Zyklushälfte

Progesteron Tee (60 g): Natürliche Hormonbalance 2. Zyklushälfte, PMS und Wechseljahre

Bei Progesteronmangel: Progesteron Tee 2. Zyklushälfte: Östrogendominanz, PMS, Kinderwunsch (Hormonharmonisierung)
8,90 
enthält bereits MwSt.

Progesteron Tee bei Progesteronmangel: Verzehrempfehlung "Tee zur Hormonharmonisierung 2. Zyklushälfte":

1 gehäufter Esslöffel (ca. 10 g) mit maximal 200 ml kochendem Wasser (nicht sprudelndes Wasser!) übergiessen.

Ca 10-15 Minuten ziehen lassen.

Wichtiger Hinweis: Unsere Kräuter sind biologischer Herkunft und lange unter der Sonne gereift. Sie konnten in den Monaten viel Kraft tanken, eher als Kräuter aus den Aufzuchten der Industrien.

Bei gesunden Menschenverstand ist also auch ein zweiter Aufguss ohne Qualitätsverlust und Geschmacksverlust nicht nur möglich, sondern sogar empfohlen!

Wirkstoffe - Dein Progesteron Tee 2.te Zyklushälfte* gegen Progesteronmangel

  • Frauenmantel

    (Alchemilla vulgaris): Frauenmantel wirkt Progesteronartig durch Phytohormone, die dem Progesteron ähneln
  • Schafgarbe

    (Achillea millefolium): Schafgarbe wird u.A. eingesetzt bei Menstruationsbeschwerden. Sie wirkt krampflösend (Unterleibskrämpfe während der Periode) und unterstützt die Progesteronbildung in der Gelbkörperphase ("Progesteronphase")
  • Brennnessel

    (Urtica): Brennnesseln enthalten viel Eisen, das zur Blutbildung nötig ist: Sie hilft gegen Ermüdung, Gereiztheit, Antriebslosigkeit und Erschöpfung während der Tage, die Brennnessel wirkt entschlackend und blutbildend, da sie viel Eisen und Folsäure enthält!

 

 

Progesteronmangel Tee gegen Progesteronmangel

Made in Germany

*Seit Jahrhunderten bewährt - ganz ohne Chemie: Progesteron Tee gegen Progesteronmangel in der zweiten Zyklushälfte. Naturbelassene Kräuter, biologisch rein in höchster Konzentration!