Östrogen Tee: Östrogenmangel (Hormonbalance)

Östrogen Tee: Östrogenmangel (Hormonbalance)

Jede Zyklusphase ist wichtig für Deinen Körper: In der ersten Zyklushälfte produzierst du eher Östrogen. In unseren Tee haben wir die natürlichen Kräuter Europas kombiniert. Grundlage dafür sind uralten Rezepte aus der Frauenheilkunde, entwickelt als natürliche Hilfe unter anderem von der Äbtissin Hildegard von Bingen, um wesentliche Frauenleiden zu behandeln.

Unsere Rezepte sind von den klugen Heilerinnen und Mönchen entwickelt, seit Jahrhunderten erfolgreich eingesetzt und immer noch All Zeit bewährt: Never touch a running System: Tausende Frauen erleben Hilfe und Besserung - ganz ohne Chemie!

Was ist Östrogenmangel?

Was ist Östrogenmangel?

Es ist keine Überraschung: Wenn Frauen älter werden, sinkt auf natürliche Weise der Östrogenspiegel. Die Eierstöcke stellen in den Wechseljahren nach und nach ihre Funktion ein, und zwar später als der Progesteronspiegel. Weil aber auch der verminderte Östrogenspiegel nicht optimal ist, führt der eventuell niedrigere Östrogenspiegel häufig zu Zyklusstörungen, Hitzewallungen und Scheidentrockenheit. Man muss hier aber unterscheiden zwischen den einzelnen Östrogenen:

  • Östron ist das "Haushalts-Östrogen"; das bedeutet, es gibt eine Reserve ab.
  • Östriol ist das "Schleimhaut-Östrogen"; das bedeutet, dass es wichtig für die Feuchtigkeit der Schleimhäute ist. Scheidentrockenheit kann entstehen durch Estriol-Mangel!
  • Östradiol ist das Hormon, das am wirksamsten ist im Körper. Deswegen nennen ungenaue Ärzte, oder unerfahrene Heilerfahrene immer das Östrogen, wenn Sie deinen Östradiolspiegel messen wollen. Obwohl doch jedes "Östrogen" eine andere Wirkung hat? Seltsam...  Oder?

Ein Östrogenmangel tritt demnach nicht zwangsläufig erst in den Wechseljahren auf! Auch jüngere Frauen können unter einem zu niedrigen Östradiolwert oder Östriolwert leiden. Auch bei einem unerfüllten Kinderwunsch kann der fehlende Haushalt / Dysbalance mit den Östrogenen (Östradiol wie auch Östriol) mit ausschlaggebend sein!

NATÜRLICHE HILFE BEI ÖSTROGEN MANGEL

Östrogen Tee gegen Wecheljahresbeschwerden, Hitzewallungen, PMS und für ordentlichen Eisprung (Kinderwunsch)

Empfehlung: Wann Östrogen Tee verwenden?

Östrogen Tee wird traditionell (also schon seit Jahrhunderten!) verwendet bei Beschwerden wie

Zyklusstörungen, Hitzewallungen und Scheidentrockenheit sowie

  • zur Reifung der Geschlechtsorgane
  • zur Reifung der Eizellen (Menstruationszyklus)
  • Beeinflussung der Reifung der Spermien in den weiblichen Geschlechtsorganen (Kapazitation) und somit wichtig für die Befruchtung
  • Aufrechterhaltung einer Schwangerschaft
  • Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit der Schleimhäute
  • Hitzewallungen
  • trockene Schleimhäute
  • Schweissausbrüche
  • Zyklusstörungen
  • erhöhte Blutfettwerte
  • Depressionen
  • Probleme mit Haut und Haare
  • Haarausfall
  • Herzrhythmusstörungen
  • trockene Augen und Haare
  • Falten
  • Konzentrationsstörungen
  • Menstruationsstörungen
    (Schmierblutungen, Zwischenblutungen)
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Nervosität
  • Osteoporose
  • Reizbarkeit
  • Schlafprobleme,
  • durch Hormonmangel Veränderungen der
    Geschlechtsorgane und Harnwege (urogenitale Atrophie)
  • Harndrang und häufiges Wasserlassen
  • Infektionen von Scheide
    und Harnwegen
  • Inkontinenz
  • Juckreiz
  • Scheidentrockenheit
    (vaginale Atrophie)
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
    (Dyspareunie)
  • vermehrter Ausfluss aus der Scheide

Östrogen Mangel: Natürliches Östrogen

Östrogen Tee gegen Östrogenmangel
Gegen Östrogenmangel: Natürlich Östrogen erhöhen

Dein Östrogenspiegel ist z.B. verantwortlich für deine Schwangerschaft (fördert den Eisprung!), wirkt gegen Wechseljahresbeschwerden, Hitzewallungen usw. Mit dem Östrogen Tee bietest Du deinem Körper Hilfe an um Deine  Empfängnisbereitschaft erhöhen (Kinderwunsch), um Hitzewallungen zu lindern oder auch depressiven Verstimmungen vorzubeugen!

Bei Östrogen Mangel: Östrogen natürlich erhöhen mit

Inhaltsstoffe Menge / Inhalt NRV in % (kein NRV festgelegt)*
Himbeerblätter 20 g k.A.
Rosmarien 20 g k.A.
Beifuß 20 g k.A.
Holunderblüte 20 g k.A.
Salbei 20 g k.A.

* Es handelt sich um 100% naturbelassene Kräuter: 100 % Bio aus ökologischen Anbau, ohne Zusatzstoffe

 

100% Bio us zertifiziertem Anbau,Vegan, glucosefrei und Zuckerfrei

 

 

 

 

Östrogen Tee bei Östrogenmangel: Verzehrempfehlung "Tee zur Hormonharmonisierung"

1 gehäufter Esslöffel (ca. 10 g) mit maximal 200 ml kochendem Wasser (nicht sprudelndes Wasser!) übergiessen.

Ca 10-15 Minuten ziehen lassen.

Wichtiger Hinweis: Unsere Kräuter stammen aus biologischer Aufzucht und sind lange unter der Sonne gereift. Sie konnten in diesen Monaten viel Kraft tanken, eher als Kräuter aus den Aufzuchten der Industrie.

Bei gesunden Menschenverstand ist also auch ein zweiter Aufguss ohne Qualitätsverlust und Geschmacksverlust nicht nur möglich, sondern sogar empfohlen!

 

Eine individuelle Therapie kann bestehen aus

FILTER APPLY
Östrogen Tee mit Fokus auf der 1.ten Zyklushälfte: Stark Östrogen wirkend

Östrogen Tee: Natürliche Hormonbalance Östrogen Mangel: Menopause, Beschwerden der Wechseljahre, für Kinderwunsch und bei PMS

Östrogen Mangel: Natürliche Östrogen Therapie, rein pflanzlich gegen Wechseljahresbeschwerden, Hitzewallungen und für deinen Kinderwunsch (Eisprung)
9,90 
enthält bereits MwSt.