Hormon Tee Östrogene: Tee zur Hormonbalance

Ein Tee-Rezept zur natürlichen Hormonregulierung und Entgiftung: Hildegard von Bingen

PMS und Co: Ein Tee zur natürlichen Hormonregulierung

Als Naturheilkundiger mit Adaption zur Biochemie und Labormedizin bin ich der Auffassung , dass die Klostermedizin seit Hunderten von Jahren weitaus mehr (!) wusste, als die heutige Pharmaindustrie. Daher ein natürliches Rezept mit pflanzlichen Mitteln aus der Klostermedizin zur Regulierung Deines Hormonstoffwechsels für die Östrogene in der ersten Zyklushälfte, wie es schon seit Jahrhunderten bekannt ist!

Liebe Grüße, Euer Jörg Bergmann

Hormontee zur Hormonbalance: Östrogen-Artige Wirkung gegen Östrogenmangel und Kinderwunsch

Ein einfacher Hormontee zur Hormonbalance war schon Hildegard von Bingen nicht unbekannt. Sie setzte Ihre Kombination von Kräutern und Blüten als Hormontee ganz bewusst für die Östrogene und zur Förderung des Eisprungs (betrifft Deinen Kinderwunsch) ein.

Der Tee aus der Klostermedizin für den Kinderwunsch und gegen Östrogenmangel geht folgendermaßen; bitte beachtet dabei aber unbedingt die Zyklushälfte, in der die Inhaltsstoffe verwendet werden sollten!

Für die erste Zyklushälfte (oder Woche 1 und 2 in der Menopause):

  • Himbeerblätter (östrogenähnliche Anteile),
  • Rosmarin (regt die Keimdrüsentätigkeit an, fördert den Eisprung),
  • Beifuß (fördert den Eisprung und die Entschlackung), Holunderblüten (unterstützen das follikelstimulierende Hormon aus der Hirnanhangdrüse) und Salbei (östrogenartig); jeweils 40g.

Tee zur natürlichen Hormonregulierung: Hildegard von Bingen - Hilfe und Therapie

Zurück

Kommentare

Kommentar von Erika S. |

Hallo Zusammen, ich bin 47 Jahre alt und in den Wechseljahren (Menopause) also kein Zyklus. Habe viele von den bekannten, typisch für Wechseljahren Beschwerden, aber keine Hitzewallung. Ich möchte den Hormonspiegel mit dem Hormon Tee Östrogene und Progesteron etwas stabilisieren, so dass ich mich wieder wohler fühle, ruhiger und wieder schlafen kann. Wie oft von jeden Tee kann am Tag getrunken werden? Habe beide schon bestellt und erhalten. Würde mich freuen wenn eine Rückmeldung bekomme. Vielen Dank und Liebe Grüße.

Antwort von Jörg

Hallo Frau Erika!

Vielen Dank für Ihre Frage; Sie können problemlos 2-3 Tassen / Tag trinken. Ich finde allerdings persönlich dass der Tee ziemlich lecker schmeckt und je nach meinem Gusto mache ich mir manchmal auch mehr. Je nachdem :)

 

Liebe Grüße!

Jörg

 

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 5?