Wechseljahresbeschwerden - Hilfe in den Wechseljahren durch eine natürliche Therapie

Hilfe in den Wechseljahren durch eine natürliche Therapie

Ich weiß um den Druck und die erhoffte Hilfe in den Wechseljahren. Durch die Hormonanalysen 1000er Klienten: Man wünscht sich eine natürliche Therapie - im Rahmen der Schulmedizin wird dann einfach "Östrogen" verschrieben. Wie soll sie denn konkret aussehen, Deine natürliche Hilfe bei Wechseljahresproblemen? Eine natürliche Therapie gegen Wechseljahresprobleme oder Wechseljahresstörungen ist einfach - wenn man nur weiß wohin man gucken muss. Oder sich erst einmal die Augen reiben...:

Anmerkung: Das "Östrogen"

Östrogen - der Irrtum

Eine Anmerkung zum Unterschied zwischen Östron, Östriol und Östradiol: Es wird ganz bewusst das Wort "Östrogen" in der ärztlichen Diagnostik / Besprechung verwendet; man kann spekulieren warum. Unwissenheit könnte ein Faktor sein. Alternativ kann die Reduktion von Informationen ("der Patientin weiß ja eh´ nicht so viel wie ich, ich habe Jahre studiert - warum soll ich das erklären, ich habe ja so wieso nur 4 Minuten Zeit pro Patient, also mache ich es kurz, man versteht ja eh´nicht den Unterschied"). Nur um das klar zu stellen: Mir tun sowohl die engagierten Ärzte leid, als auch die Patienten!

Dabei geht es nicht um ein Qualitätsmerkmal Deines Arztes, sondern auch ein Hinweis ob es um Tumorbekämpfung geht, wie es Dir und deinem Kind in der Schwangerschaft geht - oder ob Du abserviert wirst aufgrund Unwissenheit mittels schneller Abrechnungsmethoden - kann ja auch sein, kann ja vorkommen. Ein ganz hartes Statement? Mitnichten! Ich stehe dazu und vertrete immer und sehr gerne öffentlich meine Meinung.

Achtet aber doch einmal darauf, ob Ihr seitens der ärztlich-medizinischen Beratung auf Euer "Östrogen" angesprochen werdet, oder ganz explizit auf Östradiol und Östriol. Und fragt dann doch einmal nach, ob Östradiol, Östron oder Östriol gemeint ist - es gibt nämlich Unterschiede darin: Die Antworten auf Eure Fragen können dann recht aufschlussreich sein für Euer weiteres Genesungsgeschehen ...

LG - Euer Jörg Bergmann

Hilfe bei Wechseljahres Problemen: Eine natürliche Therapie muss her!

Hilfe bei Wechseljahres Problemen: Eine natürliche Therapie

Die Hilfe seitens in den Wechseljahren bestimmen immer mehr Probleme unser tägliches Leben: Wechseljahresbeschwerden tauchen auf. Aber ganz egal ob Stress, Leistungsdruck oder Emotionales: Die Ankerpunkte für Deine Hitzewallungen, depressive Episoden usw. sind immer getriggert durch deinen Hormonhaushalt - der sich durch die Wechseljahre eben verändert. Das ist natürlich! Wie kann dann deine Hilfe in den Wechseljahren konkret aussehen? Am Besten mit einer natürlichen Therapie -

Wenn man um die Veränderungen im Hormonhaushalt weiß, kann man sie ja auch korrigieren - nämlich zum Guten. Und das ist gar nicht so schwer! Man muss nur wissen welche Hormone betroffen sind und wo man hinschauen muss, um Hilfe in den Wechseljahren gegen Deine Wechseljahresbeschwerden anzubieten. Beschwerdefrei - ohne Wechseljahres Problemen gut durch die Wechseljahre!

Hildegard von Bingen lässt nicht nur Grüßen, sie dreht sich in der zwischen Zeit drei mal im Grabe um: Nachdem die Hildegard von Bingen schon vor hunderten Jahren Frauen aus Ihren Wechseljahres Problemen geholfen hat mit ihren natürlichen Therapien aus Ihrem klösterlichen Kräutergarten, erleben wir einen Rückschritt in der Heilung. Statt individueller Heilung mit unseren individuellen Problemen erleben wir oft nur Pauschallösungen.

Dabei ist es einigermaßen einfach - besinnen wir uns doch nur auf eine vollständige, allumfassende und ganzheitliche Therapie! Dazu benötigen wir kein künstliches "Östrogen", das dein Brustkrebsrisiko triggert oder den Gebärmutterhalskrebs, oder deine Leber belastet oder für andere schlimme Dinge verantwortlich ist, bis hin zur Chemotherapie.

Denkt doch bitte einmal natürliche Therapie nach, wie sie seit Jahrhunderten eingesetzt wird, und die wir wiederbelebt haben.

natürliche Therapie bei Wechseljahresbeschwerden: Natürliche Hilfe mit unseren Therapievorschlägen

natürliche Therapie bei Wechseljahresbeschwerden: Natürliche Hilfe mit unseren Therapievorschlägen

Du suchst nach einer natürlichen Therapieform bei Problemen in den Wechseljahren? Wir kennen uns aus. Versuche es doch einmal mit

Progesteron Tee (zur natürlichen Hormonharmonisierung) und zum natürliche Progesteron Aufbau

Östrogen Tee (eine ebenfalls natürliche Hormonharmonisierung) zur natürlichen Östrogen-balance

GABA als relaxierendes Element

Lugol´sche Lösung zur Regulation des Östrogenhaushalt und zur Blutreinigung

Detox Royal zur Ausleitung und Entgiftung

FILTER APPLY
Detox Royal zur Entgiftung, besonders Leber und Galle

Detox Royal

Detox Royal - Bitterstoffe zur Entgiftung für Leber und Galle (ab 17.95 €)
24,90 
enthält bereits MwSt.
Östrogen Tee mit Fokus auf der 1.ten Zyklushälfte: Stark Östrogen wirkend

Östrogen Tee

Östrogenmangel: Natürliche Therapie gegen Wechseljahresbeschwerden, Hitzewallungen und Kinderwunsch (Eisprung)
9,90 
enthält bereits MwSt.
Progesteron Tee mit deutlichen Fokus auf die 2. Zyklushälfte

Progesteron Tee

Progesteronmangel: Progesteron Tee gegen Östrogendominanz, PMS und für Kinderwunsch
8,90 
enthält bereits MwSt.

Östrogen Tee

9,90 
enthält bereits MwSt.

Einheit: 100 g / Packung (ausreichend je nach Aufguss für 12 - 14 Tage)

Östrogen Tee: Mengen und Inhalt

Menge Preis
1 Packung (entspricht 12 - 14 Aufgüsse): Eine Zyklushälfte 9.90 €
   

 

 

 

Östrogen Tee zur Hormonharmonisierung online bestellen

Inhaltsstoffe Menge / Inhalt NRV in % (kein NRV festgelegt)*
Himbeerblätter 20 g k.A.
Rosmarien 20 g k.A.
Beifuß 20 g k.A.
Holunderblüte 20 g k.A.
Salbei 20 g k.A.

* Es handelt sich um 100% naturbelassene Kräuter: 100 % Bio aus ökologischen Anbau, ohne Zusatzstoffe

Östrogen Tee: (Klick für mehr Details)

Östrogen Tee Natürliches Östrogen zur Östrogensteigerung

Zurück