PMS und Unterleibsschmerzen: Eine natürliche Therapie ist einfach!

Therapie bei PMS Beschwerden: Natürlichen Therapie bei PMS Beschwerden

Bei PMS (Prämenstruelles Syndrom) und Unterleibsschmerzen stehen die Schmerzen der Frau vor der Periode im Fokus: Beteiligt sind die Hormone Östradiol, Progesteron, Testosteron, GABA und Serotonin - nur um einmal die Hauptverantwortlichen zu nennen. Eine natürliche Therapie bei PMS und Unterleibsschmerzen ist relativ einfach: Man müsste eben wissen welche Hormone und Neurotransmitter hauptsächlich beteiligt sind und diese dann korrigieren: Entweder auffüllen oder absenken. Eine natürliche Therapie ist einfach bei Unterleibsschmerzen oder PMS: Es bietet sich die Gabe von Serotonin (5-HTP) an; die  GABA ist häufig vermindert bei PMS sowie herrscht meistens ein Progesteronmangel (relativ oder absolut) vor, der verantwortlich ist Deine Unterleibsschmerzen oder PMS. Magnesium verbessert ganz deutlich die Serotoninaufnahme - ist also genau so wichtig wie das Serotonin - und wirkt auf die Muskulatur entkrampfend.

PMS - das PMS Syndrom

Was passiert bei PMS?

Viele Frauen mit PMS verspüren Lust auf raffinierte Kohlehydrate und Zucker! Das ist ganz natürlich erklärt: Zum Einen, weil Kohlehydrate die Stimmung verbessern (Nudeln machen glücklich!) und die Bildung des Serotonins positiv beeinflussen. Allerdings verstärkt die Aufnahme von Zucker Wassereinlagerungen, die Gewichtszunahme und kann Hypoglykämie auslösen. Ausserdem wird die Ausschwemmung von Magnesium beschleunigt.

Bei PMS sind Hormone reduziert oder nicht in Balance: Meistens ist es das Progesteron, das nicht ausreichend ausgebildet wird. Bitte, liebe Damen: Achtet darauf, was Euch Euer(e) Gyn erzählt: Es geht insbesondere um das Verhältnis der Hormone zu einander, nicht so sehr um den Absolutwert von Progesteron und Eurem "Östrogen"

Übrigens: Alkohol und Kaffeekonsum in den zwei Wochen VOR der Menstruation können PMS Symptome verschlimmern!

PMS-Behandlung: Deine natürliche PMS - Therapie

Neben natürlicher PMS-Behandlung im Rahmen einer naturidentischen Hormontherapie könntest Du womöglich noch sehr gut von natürlichen PMS-Medikamenten wie GABA und Magnesium profitieren

  • Weil GABA bei PMS häufig vermindert ist, und GABA generell entkrampfend wirkt
  • Weil Magnesium die Muskeln entspannt und daher ebenso entkrampfend wirkt

Wir empfehlen bei PMS zur PMS Behandlung ganz klar immer:

  • GABA
  • Magnesium
  • Serotonin

Unsere PMS Behandlung bedeutet im Rahmen einer natürlichen PMS-Therapie

  1. das Serotonin als "Glücklichmacher" gegen depressive Verstimmungen sowie als "Muskelrelaxans" (damit kontrahiert deine Gebärmutter nicht so stark, was Dir weniger Schmerzen bereitet ;) )
  2. die GABA als Muskelrelaxans, die entkrampfend wirkt und gleichzeitig depressive Verstimmungen lösen kann wie wohl auch Schlafstörungen
  3. das Magnesium als Magnesiumglycinat oder Magnesiumkomplex: Generell wirkt Magnesium als "trigger" für Serotonin, das heisst dein Serotonin (5-HTP) wird verstärkt in der Aufnahme

Eine individuelle Therapie kann bestehen aus

FILTER APPLY
Magnesiumglycinat für Nerven, besserer Schlaf, erhöhte Serotoninaufnahme

Magnesiumglycinat

Schlafschwierigkeiten, Serotoninmangel und gute Nerven (ab 12.95 €)
15,95 
enthält bereits MwSt.
GABA zur Entspannung, Durchschlafen, Bluthochdruck, angstlösend

GABA PRO

Durchschlafstörung, Entspannung, Angst- und Blutdruckstabilisierung (ab 24.55 €)
29,95 
enthält bereits MwSt.
Natürliche Steigerung von Serotonin bei Serotoninmangel

Serotonin

Serotonin: Hilfe bei Depression, Schlafstörung, Übergewicht und Kopfschmerzen (ab 26.95 €)
34,90 
enthält bereits MwSt.
Östrogen Tee mit Fokus auf der 1.ten Zyklushälfte: Stark Östrogen wirkend

Östrogen Tee (100 g): Natürliche Hormonbalance 1. Zyklushälfte und Menopause

Östrogen Balance: Deine natürliche Therapie! Rein pflanzlich gegen Wechseljahresbeschwerden/PMS, für Eisprung und zur Unterstützung beim Kinderwunsch
9,90 
enthält bereits MwSt.
Progesteron Tee 2. Zyklushälfte

Progesteron Tee (60 g): Natürliche Hormonbalance 2. Zyklushälfte, PMS und Wechseljahre

Bei Progesteronmangel: Progesteron Tee 2. Zyklushälfte: Östrogendominanz, PMS, Kinderwunsch (Hormonharmonisierung)
8,90 
enthält bereits MwSt.

Magnesiumglycinat

15,95 
enthält bereits MwSt.

Magnesiumglycinat online bestellen

Einheit: 60 Kapseln / Dose (ausreichend je nach Bedarf für 1 - 2 Monate)

Menge Preis
1 Dose (60 Kps) 15.95 €
ab 3 Dosen 14.50 €
ab 5 Dosen 12.95 €
   

 

 

 

 

Inhaltsstoff pro 2 Kapseln NRV*
Magnesiumglycinat (100 % ) 1134 mg 324 %

Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders verordnet 1x täglich 2 Kapseln (bei Schlafstörungen ca 1 Stunden vor dem Schlafengehen) mit viel Flüssigkeit einnehmen.

* NRV: Anteil des Tagesbedarfs gem. Lebensmittelinformations-VO

Zurück