Pures Magnesiumglycinat kaufen: Natürlich! Hohe Bioverfügbarkeit

Pures Magnesiumglycinat kaufen: Warum Du das pure Magnesiumglycinat kaufen solltest - und warum nicht Magnesiumcitrat aus dem Discounter...

Schau: Magnesium ist nicht gleich Magnesium": Diese Aussage haben eh´ schon viele von mir kopiert - egal: Tatsache ist jedoch, dass das Magnesium - der eigentliche Wirkstoff - gekoppelt werden sollte an bestimmte Verbindungen. Dadurch wird sichergestellt, dass das Magnesiumbisglycinat transportiert wird an die Stellen im Körper, wo es gebraucht wird. Dadurch entsteht ganz natürlich eine hohe Bioverfügbarkeit von reinem, puren Magnesium an den Orten, wo Du es benötigst.

DAS NENNEN WIR EINE NATÜRLICHE THERAPIE!

Stelle Dir doch einfach einmal ein Taxi vor: Das Taxi ist der Transporter, der die Insassen, also das Magnesiumbisglycinat, an den gewünschten Ort fährt.

Verbindet man z.B. Magnesium mit der Aminosäure Glycin, entsteht daraus das Magnesiumglycinat. Warum tut man das?

Der Transporter Glycin (oder zur Verbildlichung gerne von mir aus auch "Jason Statham") transportiert seine Fracht "Magnesium" nach seinen eigenen Regeln (...) zum Zielort: Unserem Gehirn. Das kann er mit Leichtigkeit tun, weil er, das Glycin also, direkt in unser Gehirn abgeliefert wird - mit seinem Magnesium als Fracht im Schlepptau. Das ist wichtig, weil eben nur über die Verbindung von Glycin plus Magnesium das entstandene Magnesiumbisglycinat nahezu 100% im Gehirn abgeliefert werden kann. Die Aminosäure Glycin agiert sozusagen als Mega-Transporter - als Pusher, ohne den wir nur einen Bruchteil von unserem Magnesium im Gehirn verarbeiten könnten!

Als Resultat haben wir das wichtige Magnesium also im im Gehirn bereit - an unseren Rezeptoren und Synapsen, die durch Magnesium gehemmt (z.B. Noradrenalin oder Adrenalin) oder verstärkt (Serotonin, GABA) werden können. Das Ergebnis aus unserem puren Magnesiumglycinat im Gehrin ist folglich zum Beispiel

  • besserer Schlaf
  • bessere Serotoninverwertung (Depressionen!)
  • allgemeine Entspannung und Relaxation
  • verbesserte Stressresistenz
  • Blutdruckregulierung
  • uvm.

Warum das pure Magnesiumglycinat kaufen?

Aus Kostengründen sind viele Magnesiumpräparate, die sich als "pure" bezeichnen, leider gar nicht so pure! Selbstverständlich sind tatsächlich ein Anteil Magnesiumbisglycinat darin verarbeitet, aber die Masse stellt das Magnesiumcitrat. Warum? Das abgestammte Salz der Zitronensäure, also das "Citrat" ist nämlich wesentlich billiger als die reine Aminosäure Glycin. Das so verkaufte Magnesiumglycinat ist also in der Herstellung preiswerter, darf aber als teures Magnesiumglycinat verkauft werden.

Daher: Trau, schau wem! Lieber zwei Mal auf die Inhaltsstoffe gucken und besser pures Magnesiumglycinat kaufen - auch wenn es auf den ersten Blick etwas teurer erscheint:

Qualität zahlt sich letztendlich aus!

Liebe Grüße, Euer Jörg Bergmann

Produkte: Empfehlungen zur Hormonstörung

FILTER APPLY
Magnesiumglycinat für Nerven, besserer Schlaf, erhöhte Serotoninaufnahme

Magnesiumglycinat (Details)

Schlafschwierigkeiten, Serotoninmangel und gute Nerven (ab 15.59 €)
18,95 
enthält bereits MwSt.